Verkaufspferde
Referenzen

DONNA PRIMA / FINNLAND

Einen großartigen Erfolg erzielte die 2010 geborenen Hannoveraner Stute Donna Prima von Don Primus-Feiner Stern: In ihrer neuen Heimat Finnland gewann sie das Championat der vierjährigen Reitpferde  - für den Schritt gab's sogar die 9.0. Donna Prima (Z. Zuchthof Böckmann) wurde von Minna Myllyntausta erworben - sie ist mehr als glücklich, wie sich die Stute entwickelt:

mehr

JAGUAR/KOLUMBIEN

Viele tausend Kilometer liegen zwischen Jaguars Geburtsland Dänemark, unserem Stall, von wo aus der über Susan Röver verkauft wurde, und seiner neuen Heimat Bogota in Kolumbien. Der bildhübsche Rappwallach von Zack-Don Schufro, den uns Esben Moller vom Gestüt Blue Hors zum Verkauf schickte, hatte anfangs etwas Schwierigkeiten mit dem tropischen Klima - zudem liegt Bogota auf über 2.600 Höhenmetern. Doch nach einer Eingewöhnungszeit ist er nun wieder so wie wir ihn kennen: Zufrieden, unkompliziert, rittig und einfach goldig.

mehr

QUINTINO/USA

Einen neuen Job als Hunter hat der Quaterback-Sohn Quintino seit seinem Verkauf in die USA zur Heron Hills Farm. Hier als Dressurpferd ausgebildet und beim Freispringen sehr talentiert, erwarb Cindy Bohn den Fuchswallach nur per Video und schrieb uns eine begeisterte email. Gleich auf seinem ersten Hunter-Turnier wurde er in seiner Liga Champion. Quintino stand im Auftrag von Uwe Timme bei uns zum Verkauf.

 

mehr

SOLO HIT SONG alias ST. EMLO'S FIRE / CANADA

In unserem Stall zählte er zu den schönsten Pferden überhaupt: Der totschicke Rappe St. Emlo's Fire von Sandro Hit. Über das German Horse Center verkauften wir den bereits in Reitpferde- und Dressurpferde A - Prüfungen erfolgreichen Rappen vierjährig nach Canada zu Roberta Byng-Morris von der Erinstone Farm. Roberta nahm mehrfach an den Pan American Games teil und hofft, dort auch eines Tages mit St Emlo zu starten.

mehr

SONYA alias GOLDEN STATE/ BERLIN

Liebe auf den ersten Blick war es bei Franziska &   Räcke, als sie die bunte Dunkelfuchsstute Golden State bei uns sahen. Die Florencio-Diamond Hit-Tochter aus der Zucht von Ludger Espelage wurde ausgiebig getestet und sofort gekauft. Damit war sie das zweite Kathmann-Pferd, das im Gestüt Storchenlurch von Beate Kraft bei Berlin, Einzug hielt. Denn die erfolgreiche Ausbilderin hatte Anfang vierjährig bereits den bewegungsstarken Don Romantic-Rubinstein-Sohn Daiquiro gekauft. Inzwischen auf den Namen Homer Wells hörend, sind die Beiden in Jungpferdeprüfungen schon sehr erfolgreich unterwegs. Nummer drei aus Holtrup folgte nun in schimmelfarbener Jacke: Die 2009 geborene, in Dressurpferdeprüfungen der Klasse A erfolgreiche Staatsprämienstute Erlenfee von Sandro Hit-Don Gregory.

mehr

LENNOX / RHEINLAND

Ganz glücklich mit ihrem von Dr. Roland Wünschel gezogenen und über uns verkauften Licotus-Fürst Heinrich-Sohn Lennox ist Kim Nguyen aus dem Rheinland.

mehr
1 2 3 4
Index Deutsch English Español