Sorento
Sorento

Schwb., *Oldbg. 2002, 170 cm Stckm.
von Sandro Hit - Donnerhall - Pik Bube I

Sorento

Zugelassen für:
Oldenburg, Reinland, Westfalen, und alle süddeutschen Verbände

Decktaxe: 900,- €

Hauptprämiensieger mit Erfolgen bis Prix St. Georges – Vater des dänischen Siegerhengstes 2010

Erfolgreich in Klasse S angelangt präsentiert sich Sorento als höchst leistungsbereiter, weit geförderter Sandro Hit-Sohn mit hervorragender Nachzucht. 2007 als Hauptprämiensieger aufgrund der sehr typvollen, bewegungsstarken Fohlen ausgezeichnet, ließ er 2009 mit seinen ersten Nachkommen unter dem Sattel und auf der Körung aufhorchen. Auf der Oldenburger Körung 2009 wurden ein Sohn gekört, ein nicht gekörter Hengst erzielte 36.000 Euro. Auf der Winter Mixed Sales stellte Sorento mit dem für 40.000 Euro versteigerten Sohn Sodoku (o.r.) das zweitteuerste Reitpferd. In Vechta stellte er Elitefohlen, auf der Borchulose Elite Auktion brachten seine Hengstfohlen 30.000 und 28.000 Euro. 2010 präsentierte er den überragenden Siegerhengst in Dänemark, den in der Galerie abgebildeten Rapphengst Soreldo,.

Sorento selbst absolvierte einen sehr guten 30-Tage-Test mit 8.63 in der Rittigkeit. 2006 war er Sieger im Ostwestfalen-Championat, wurde Vize-Landeschampion in Rastede und qualifizierte sich zum Bundeschampionat. Mit Noten bis 9.0 siegte er in Dressurpferdeprüfungen der Klasse L und qualifizierte sich erneut für Warendorf. Der Sprung in Klasse S gelang souverän -mit Erfolgen bis St. Georges präsentiert sich Sorento als erstklassiger Dressurhengst.

Sorentos Vollschwester Samt und Seide stand 2004 im Brillantring. Aus der Mutterlinie mehrere S-Dressurpferde und gekörte Hengste wie Tempi Passati und Rühmann.

Sorento: Kontinuierlich auf der Karriereleiter nach oben!

Pedigree
Sandro Hit Sandro Song Sandro
Antenne II
El. St. Loretta Ramino
Lassie
Dein Liebling Donnerhall Donnerwetter
Ninette
Premiere Pik Bube I
v. Joker
Index Deutsch English Español